spinner

Showcase


This showcase presents you a variety of projects done by students of school of design Mainz, Germany, conducted by Prof. Klaus Teltenkötter.

02_HSM_Logo_G_rot_rgbDigitales Entwerfen/Digital design
‘Digitales Entwerfen/Digital design’ is a part of the bachelor programm Innenarchitektur/ Interior Design and the master programm „Kommunikation im Raum/ Spatial Communication“ of interior design at school of design, Mainz-Germany.

Media architecture
Media architecture is a new discipline within design and architecture that gives architecture a new communicative dimension by integrating digital media. Within our research work in media architecture, we´re working on the integration of digital media into architecture.



  • Robolab for digital fabrication

    Robolab University Of Applied Science Mainz is an interdisciplinary lab powered by Carl Zeiss Stiftung. It consists of the area “surveying technology”, “digital fabrication” and “human machine interaction”. “Robolab digital fabrication” as part of Robolab is located at School Of Design Mainz, interior architecture. Focus of “Robolab digital fabrication” is to enable designers to create […]

  • DE 2, Conceptual Design “Pattern 5”, WS 2016/2017

    Das Semester beschäftigt sich mit der Erlernung und Einübung digitaler Entwurfsstrategien als Conceptual Design anhand einer einfachen Entwurfsaufgabe in 3D: „Shop für ein Modelabel“ auf Basis eines vorgegebenen 2D-Pattern. Die Studierenden erlernen das photorealistische Visualisieren ihrer Entwurfsübung. Hierbei stehen Themen wie Material, Licht und Bildatmosphäre für die Erstellung der atmosphärischen Visualisierungen im Mittelpunkt.

  • DE3 “Abstraktion: Real/Virtuell/Real”

    Aufgabe war es, ein reales Objekt dreidimensional einzuscannen und mit Hilfe der digitalen Designstrategien Waffelstruktur und planare Flächenmodelle digital zu abstrahieren. Hierfür wurden die Lieblingsplüschtiere einer Kindergartengruppe des Kindergartens “Kinderhaus & Familienhaus” Mainz eingescannt und digital bearbeitet. Die abstrahierten 3d Modelle sollen mit Hilfe Digitaler Fertigungstechnologien (Roboter, 3d Drucker und Lasercutter) wieder in die Realität […]

  • DE1, “Digitale Gestaltungsgrundlagen”, “Pattern 4”, SoSe 2016

    Der Kurs „Digitales Entwerfen 1“ im ersten Semester vermittelt die Grundlagen im Umgang mit dem Computer im Bereich der Darstellenden Geometrie sowie digitaler Präsentationstechniken anhand von Mustern- Pattern. Die Studenten werden in die Lage versetzt, mit Hilfe des Computers Geometrien dreidimensional zu bearbeiten und in ein physisches Architekturmodell zu überführen. Grundkenntnisse für die Erstellung atmosphärischer […]

  • DE1, “Digitale Gestaltungsgrundlagen”, “Pattern 5”, WS 2016/2017

    Der Kurs „Digitales Entwerfen 1“ im ersten Semester vermittelt die Grundlagen im Umgang mit dem Computer im Bereich der Darstellenden Geometrie sowie digitaler Präsentationstechniken anhand von Mustern- Pattern. Die Studenten werden in die Lage versetzt, mit Hilfe des Computers Geometrien dreidimensional zu bearbeiten und in ein physisches Architekturmodell zu überführen. Grundkenntnisse für die Erstellung atmosphärischer […]

  • DE 2, Conceptual Design “Pattern 4”, SoSe 2016

    Das Semester beschäftigt sich mit der Erlernung und Einübung digitaler Entwurfsstrategien als Conceptual Design anhand einer einfachen Entwurfsaufgabe in 3D: „Shop für ein Modelabel“ auf Basis eines vorgegebenen 2D-Pattern. Die Studierenden erlernen das photorealistische Visualisieren ihrer Entwurfsübung. Hierbei stehen Themen wie Material, Licht und Bildatmosphäre für die Erstellung der atmosphärischen Visualisierungen im Mittelpunkt.

  • DE 3 – “Parametric Design & Digital Production”, SoSe 2016

    Dieser Kurs beschäftigte sich mit kleinen Gestaltungsübungen mit dem Fokus: parametrisches 3D Modeling und digitale Fertigung anhand der Gestaltungsaufgabe Leuchte: parametrische Leuchte auf Basis eines Musters, Leuchte basierend auf einer Waffelstruktur.

  • DE 2, Conceptual Design “Pattern 6”, SoSe 2017

    Das Semester beschäftigt sich mit der Erlernung und Einübung digitaler Entwurfsstrategien als Conceptual Design anhand einer einfachen Entwurfsaufgabe in 3D: „Shop für ein Modelabel“ auf Basis eines vorgegebenen 2D-Pattern. Die Studierenden erlernen das photorealistische Visualisieren ihrer Entwurfsübung. Hierbei stehen Themen wie Material, Licht und Bildatmosphäre für die Erstellung der atmosphärischen Visualisierungen im Mittelpunkt.

  • DE1, “Digitale Gestaltungsgrundlagen”, “Pattern 6”, SoSe 2017

    Der Kurs „Digitales Entwerfen 1“ im ersten Semester vermittelt die Grundlagen im Umgang mit dem Computer im Bereich der Darstellenden Geometrie sowie digitaler Präsentationstechniken anhand von Mustern- Pattern. Die Studenten werden in die Lage versetzt, mit Hilfe des Computers Geometrien dreidimensional zu bearbeiten und in ein physisches Architekturmodell zu überführen. Grundkenntnisse für die Erstellung atmosphärischer […]